Brüder Grimm Gemeinschaftsgrundschule Gleuel

Sankt Martins-Singen im St. Sebastianusstift

Impressionen vom Stiftsbesuch

Unser Chor hat in der Woche des Martinstags wieder einmal das St. Sebastianusstift besucht um dort für die Bewohner und mit den Bewohnern die alten und neuen Martinslieder zu singen. Neben den Klassikern „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Sankt Martin“ haben die Kinder aber auch ihre Lieblingslieder singen dürfen. Wir durften vor allem Staunen wieviele Bewohner noch immer absolut textsicher waren bei den kölschen Martinsliedern „Looft Kinder, looft“ und beim „Zint Määtes“.

Besondere Aufmerksamkeit bekamen natürlich nicht nur die Stimmen unserer 40 Chorkinder, sondern vor allem auch wieder die bunten Laternen, die den Bewohnern und Mitarbeitern des Stifts sehr gut gefallen haben.

Nach einer ersten Sing-Runde im Gemeinschaftsraum sind wir in Kleingruppen nochmal über die Stationen gelaufen um auch die Bewohner zu besuchen, die nicht in den Gemeinschaftsraum kommen konnten. Wir durften auf den verschiedenen Stationen nochmal das ein oder andere Lied singen und die Laternen präsentieren.

Am Ende gab es für alle Chorkinder noch etwas Süßes, für die trockenen Kehlen eine Erfrischung und als Geschenk noch eine große Kiste voll leckerer Mandarinen für uns! Danke und bis nächstes Jahr!

Schlagworte: ,

Kommentieren ist deaktiviert.

Top