Brüder Grimm Gemeinschaftsgrundschule Gleuel

Abschiedsgedichte der Zebras

Weggehende Zebras

Die Zebras haben zu ihrem bevorstehenden Grundschul-Abschluss Gedichte, Haikus und Rondelle über ihre Schulzeit und Schulhund Hila geschrieben. Und sie erinnern sich auch noch einmal an die Höhepunkte ihres Abschlussfestes.

Auf Wiedersehen, Zebras, einige werde ich nicht mehr sehen,
dafür vielleicht neue Freundschaften knüpfen.
Meine Gefühle sind kunterbunt, wie eine bunter Hund.
Apropos Hund: Hila, die macht mich im Herzen bunt.
Sie und die besten Lehrer lasse ich nun zurück, und das beides in einem Stück
Was wird mich wohl erwarten?
Wahrscheinlich verschiedene Kinder-Arten!
Hoffentlich ist die neue Schule nur halb so gut wie die alte, dann wird das Lernen weiter schalten.
Mich zu verabschieden fällt mir schwer, doch die neue Schule gefällt mir sehr.
(Max)

M

ICH
WILL
MEINE
KLASSE
UNGERNE
VERLASSEN!
(Finja)

Schule war richtig toll.
Wir hatten einen coolen Hund.
Es war richtig toll.
(Zoe)

O
ES
WAR
SCHÖN
SAGTEN
SCHÜLER
JAMMERND
(David)

Klar ist, dass ich dich vermissen werde.
Ich hatte viel Spaß,
Spaß mit dir beim Lernen,
Spaß mit dir beim Spielen.
(Tuana)

Abschied
Abschied ist schwer.
Abschied ist blöd.
Abschied, man denkt zurück.
Abschied ist die Geburt der Erinnerung.
Abschied weckt Erinnerungen.
(Rojan)

Der Abschluss kommt bald.
Dann sagen wir Ciao, Zebras!
Werd euch vermissen!
(ein Haiku von Sarah)

Wir waren mal klein,
jetzt gehen wir neue Wege,
vielleicht auch getrennt!
(ein Haiku von Finja)

Dort läuft die Hila.
Sie tapst durch die Klasse.
Hila wird fehlen.
(ein Haiku von Kim)

Tchüss
Tchüss zu sagen fällt mir schwer.
Tchüss, Zebras!
Tchüss Grundschulzeit!
Ich werde euch vermissen.
(Sarah)

Auf Wiedersehen!
Die alte Zebraklasse!
Eine gute Schulzeit!
Unterricht war manchmal anstrengend.
Schule war trotzdem cool.
(Leo)

Schule
Schule war anstrengend.
Schule bedeutete Unterricht.
Schule begann früh morgens.
Schule war anstrengend,
aber ich hatte viele Freunde.
(Colin)

Es war schön mit euch.
Es hat viel Spaß gemacht.
Es war eine tolle Zeit.
(Nicole)

Die Grundschule ist aus. Die Kinder wechseln die Schule.
Auf die Gesamtschule, Hauptschule,
Realschule und auf’s Gymnasium wechseln sie.
Die Ferien kommen.
Die Grundschule ist aus.
Auf Wiedersehen, Zebras und alle
anderen Klassen!
(Felix)

Schulen kann man egal wo suchen,
und in manchen gibt es sogar Kuchen.
Doch ich kann keine,
so toll wie meine,
ich kann sie auch noch mal besuchen.
(Fee)

Alex war in meiner Klasse.
Beim Fußball haben wir meistens gewonnen.
So nehme ich Abschied.
Cool war es.
Hier habe ich mich wohl gefühlt.
Ich hatte immer dienstags und donnerstags Sport.
Es war super.
Die Klasse von mir hatte viele coole Feste.
(Wim)

Ich möchte nicht von der Schule weg.
Ich finde es traurig.
Abschied nehmen ist schwer.
Ich möchte nicht von der Schule weg.
Ich werde euch vermissen.
Ich werde sehr traurig sein.
Ich möchte nicht von der Schule weg.
Ich finde es traurig.
(ein Rondell von Tim)

BYE, BYE, LEUTE,
ICH VERLASSE EUCH.
Ich weine schon.
BYE, BYE, LEUTE,
ich verlasse euch für immer.
Ich sage adieu.
BYE, BYE, LEUTE,
ICH VERLASSE EUCH.
(ein Rondell von Silas)

Schule hat ein Ende.
Schule bedeutete Hausaufgaben.
Schule begann früh morgens.
Schule ist anstrengend.
Schule machte Stress,
aber Freunde sah ich auch immer wieder.
Schule war ein bisschen cool.
Schule, alte Zeiten,
ach, Schule ist eigentlich toll.
(Alex)

Über das Abschlussfest:
Die Show beim Abschlussfest war cool. Tuana, Emely und ich haben beim Cupsong Solo gesungen und ich war bei der Hilashow dabei. (Valentin)

Mir haben am besten der Cupsong, die Fingerspinner, die Vampir Diaries und die Werbung gefallen, und natürlich Magic David. Ich war der Assistent bei der Zaubershow. (Maurice)

Es war alles sehr schön, das Grillen und die Spiele. Am schönsten fand ich die Hilashow, denn Hila war so gut drauf. Das ganze Fest war schön. (Finn)

Aus und vorbei ist es jetzt.
Um Himmelswillen vergesst mich nicht!
Freunde habe ich gefunden.
Wiedersehen, Wiedersehen,
ich werde Euch vermissen.
Ehrlich, ihr ward großartig.
Die Zeit mit euch war toll.
Es ist zu schön, um wahr zu sein.
Ruft mich, so bald ihr mich braucht.
Seht! Ich werde kommen.
Egal, was mal war.
Hila ist noch da.
Egal, was mal passiert ist.
Niemand nimmt es dir noch übel.
(Charlotte)

Lernzeit zu Ende
Ende mit den einfachen Sachen
Brüder Grimmling zu sein
Wenig gelernt für Tests
Ohne Glück zurück
Hila werde ich vermissen
Leb wohl, Frau Doerenkamp
(Emely)

Hier gibt es die Gedichte auch als PDF zum Download und Ausdrucken.

<div class=“mini“>Bildnachweis: Elisa/<a href=“http://www.Pixabay.de/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Pixabay.de</a></div>

Schlagworte: , , ,

Kommentieren ist deaktiviert.

Top