Brüder Grimm Gemeinschaftsgrundschule Gleuel

Unsere Aktivitäten im ersten Schuljahr

Unser Waldspaziergang

Im Herbst sieht der Wald besonders schön aus, deshalb haben sich die Giraffen auf den Weg gemacht. Wir erkundeten mit Fredericke und ihrem Hund Greta die Natur rund um den Otto-Maigler-See. Oben angekommen, bauten wir erstmal ein Nest. Dort frühstückten wir. Danach wurde alles mögliche erforscht. Wir entdeckten einen Frosch, machten uns auf Blättern in einem Igelbett gemütlich und bauten uns Schutzhütten aus abgefallenen Ästen und allem, was uns die Natur freigab. Nach drei Stunden ging es dann wieder glücklich zurück ins Klassenzimmer. Dort schauten wir uns unsere gesammelten Naturschätze nochmal an und machten eine kleine Ausstellung auf der Fensterbank. Wir beschrifteten Fichten- und Kiefernzapfen, Kastanien und verschiedene Blätter.

St. Martin

‚Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir…..‘. Das war bei der Übergröße unserer Giraffenlaternen eher der Fall=o) Sie erleuchteten dafür schön hell.

Hämmern was das Zeug hält!

An Weihnachten stellten wir Nagelbrettchen mit verschiedenen Motiven (Tannenbaum, Herz, Stern) her. Unterstützt wurden wir an diesem Tag von unseren Elternpflegschaftsvorsitzenden. Vor den Ferien frühstücken wir immer zusammen. Dann belegen wir unsere Brötchen mit leckerem Käse, Salatblättern, Tomate oder Salatgurke – mmmmmh das war lecker!

Unser Hockeyturnier

Die letzten Schulwochen haben wir viel trainiert. Erst mussten wir darauf achten wie der Schläger gehalten wird, dann haben wir die Vorhand- und die Rückhand geübt und uns an die Hockeyregeln gehalten. Nachdem wir mit unserem Partner übten und verschiedene Hockeystationen durchliefen, organisierten Frau Ibis und Frau Schmidt ein Turnier. Hier seht ihr die Siegerehrung.

Schlagworte: ,

Kommentieren ist deaktiviert.

Top